Wer ich bin

Ich bin 59 Jahre alt und
  • Trainings- und
  • Sozialwissenschaftler.
Bewegung in jeder Form zu leben, zu erkennen und zu lehren ist mein zentrales Motiv. Dabei schränke ich Bewegung grundsätzlich nicht auf die "nur" körperliche Aktivität ein. Jede Veränderung, ob nun in
  • geistiger,
  • seelischer oder
  • körperlicher
Hinsicht ist Bewegung. Dies finden Sie in meine Arbeiten, aber auch in meinem sonstigen Leben wieder.
´´´

                                   

   
Mit den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden kann man Häuser oder Mauern bauen!

                                

 
Darum interessiere ich mich besonders für alle Aspekte der Evaluation zur Bewegungsmotivation und dem Verlust der Motivation zur Bewegung und Veränderungsbereitschaft. Ursachen für
  • Bewegungsmangel oder
  • Bewegungsverarmung
in unserer postmodernen Gesellschaft lassen sich begrifflich nicht nur auf die räumliche Veränderung einschränken.

Die sportlicher Bewegung ist dabei in der Betrachtung zielführend. Es gibt nicht die Möglichkeit Veränderung -nur durch Abwarten- passiv zu erreichen. Veränderungsbereitschaft wird nur selbstmotiviert und proaktiv erreicht.

 

Meine persönliche Lebensaufgabe lautet:

Ich diene den Menschen
die Trennung zwischen geistiger, körperlicher und seelischer Bewegung aufzuheben!